• vhilleringmann

September 2013: Bericht aus dem Waisenhaus

Im September besuchte Familie Spannheimer aus Deutschland das Waisenhaus in Namibia und hat uns schöne Bilder geschickt. Hier beschreiben Sie ihre Eindrücke:




"Wir haben das Waisenhaus besucht und wurden sehr herzlich aufgenommen. Die Kinder haben einen sehr guten Eindruck gemacht. Als wir ankamen, hat Gisella gerade ein Hochzeitskleid genäht, da Victoria (ich bin mir nicht mehr sicher, ob das ihr Name war), die im Waisenhaus aufgewachsen ist, im September heiratet. Wir haben vorher noch viel Lebensmittel eingekauft und auch viel Spielzeug und Kleidung aus Deutschland mitgebracht. Wir hatten den Eindruck, dass sich die Kinder sehr gefreut haben, besonders über die vielen Barbies mit Zubehör, die Autos und Bälle, Fussballhandschuhe und die Armbanduhren. Unsere Kinder haben mit Begeisterung mit den Kindern dort gespielt. Anbei ein paar Bilder. Die Hälfte der Kinder war gerade auf einem Schulausflug. Gisella sagte, es sind derzeit 38 Kinder dort. Das jüngste Mädchen ist 1,5 Jahre. (...) Uns hat der Besuch im Waisenhaus sehr gut gefallen und wir werden auf jeden Fall wieder vorbei kommen, wenn wir wieder in Namibia sind.(...)"


Wir freuen uns sehr über diese guten Nachrichten und Vielen Dank für die schönen Bilder!



Wenn Sie eine Namibiareise planen, können Sie auch gerne das Waisenhaus besuchen. Gisella und die Kinder freuen sich über Besucher und wir freuen uns über Fotos und Berichte. Außerdem ergibt sich so immer wieder die Möglichkeit Kleidung, Spielzeug und Ähnliches zum Waisenhaus zu bringen.

0 Ansichten

Spendenkonto

Waisenhaus Kalkfeld e.V.
IBAN: DE68 4416 0014 6431 895800
BIC: GENODEM1DOR
Dortmunder Volksbank

Kontakt

Waisenhaus Kalkfeld e.V.

Am Mörhof 14

33181 Bad Wünnenberg

info@waisenhaus-namibia.de